Kennlinienzündung für Wartburgmotor


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.automobilwerk-eisenach.de ]

Abgeschickt von WartburgPeter am 28 Februar, 2006 um 22:40:42:

Liebe Freunde des Wartburg 2-Takt Motors

Viele Wartburg, Barkas, Framo, DKW fahren mit Unterbrechern.
Manche haben bereits eine kontaktlose Zündanlage, wie z.B. die EBZA-2s. 6V-Boardnetze gingen in der Regel leer aus.

Nun sind die Bedarfe unterschiedlich, dem einen genügen Unterbrecher, ein anderer zieht eine unauffällige kontaktlose Zündung vor.

Inzwischen machen längst Kennfeld oder Kennlinienzündungen von sich reden, die es erlauben, z.B. drehzahlabhängig den Zündzeitpunkt einzustellen oder auch verschiedene Benzinqualitäten (Auslandsfahrten) mit umschaltbarer Kennlinie zu berücksichtigen.

Was für den Trabant schon längst im Handel zu erschwinglichen Preisen verfügbar ist, sollte es - meiner Meinung nach - auch endlich für den guten alten Wartburgmotor geben!
Es geht hier nicht um die Entwicklung einer kontaktlosen Zündung mit ihren Vorteilen - die gibt es längst, sondern gezielt um die Entwicklung einer frei programmierbaren, einbaufertigen Kennlinienzündung, die bezahlbar sein soll!

Um die Entwicklungsmöglichkeit zu prüfen, möchte ich Sie/ Euch bitten, an meiner Umfrage dazu teilzunehmen.

Wer mehr zu der Kennlinienzündung (Trabant) erfahren möchte (oder vielleicht sogar kaufen will) kann sich gern auf meiner Homepage vorher informieren.

Die Umfrage zu diesem Thema befindet sich hier: http://w311.info/viewtopic.php?t=211&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

Viele Dank für die Unterstützung und herzliche Grüße
WartburgPeter



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.automobilwerk-eisenach.de ]